next race:

23.-25.09. x sachsenring

  • 00Tage
  • 00Stunden
  • 00Minuten
  • 00Sekunden

moritz wiskirchen

Geburtsdatum: 02.09.2002

Team: Allied Racing

Motorsport seit: 2015

Hobbies: Moutainbiking, SimRacing

fokus auf die zukunft.

adac gt4 germany

Die ADAC GT4 Germany richtet sich an aufstrebende Nachwuchstalente und ambitionierte Hobbyrennfahrer. Startberechtigt sind Piloten, die vom Motorsportweltverband FIA mit der Einstufung Silber oder Bronze ausgestattet wurden.

Alle Rennen finden im Rahmenprogramm des ADAC GT Masters statt, an dessen Format sich die ADAC GT4 Germany auch orientiert. Pro Wochenende werden zwei Rennen von rund einer Stunde Dauer ausgetragen. Jeweils zwei Piloten teilen sich das Cockpit. Zu Rennmitte findet ein Fahrerwechsel statt.

Der ADAC hat sich vom GT4-Rechteinhaber SRO Motorsports Group die Exklusivrechte an der Klasse für Deutschland gesichert, mit Ausnahme von Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife. Ein System der Fahrzeugeinstufung (Balance of Performance) sorgt für Chancengleichheit zwischen den unterschiedlichen Fahrzeugkonzepten. Vor dem Saisonstart wird eine Grundeinstufung ermittelt, diese wird während der Saison fortlaufend überprüft und bei Bedarf angepasst.

Termine 2022

22.-24. April 2022 | Oschersleben

20.-22. Mai 2022 | Red Bull Ring (AT)

24.-26. Juni 2022 | Zandvoort (NL)

05.-07. August 2022 | Nürburgring

23.-25. September 2022 | Sachsenring

21.-23. Oktober 2022 | Hockenheimring

GT4 european series

Die GT4 European Series ist ein perfektes Sprungbrett für junge und talentierte Fahrer in Richtung GT3, während sie auch Amateurfahrern die Chance bietet, auf einigen der besten Strecken Europas zu fahren.

Auf der Grundlage von 25 Jahren Erfahrung, darunter mehr als ein Jahrzehnt mit GT4-Fahrzeugen, führt die SRO die Balance of Performance (BoP) der GT4 European Series durch, um faire Meisterschaftskämpfe für alle beteiligten Marken zu gewährleisten. Das gestiegene Interesse der Hersteller in den letzten Jahren hat zu einer breiten Palette von Fahrzeugen geführt, die in der GT4 European Series startberechtigt sind.

Die GT4 European Series setzt auf die gleichen Prinzipien, die hochkarätige Meisterschaften wie die Fanatec GT World Challenge powered by AWS so erfolgreich gemacht haben: reduzierte Kosten, technische Fairness, dynamische Rennen mit Profi- und Amateurfahrern, günstige Standorte und eine freundliche Atmosphäre im Fahrerlager.

Termine 2022

01.-03. April 2022 | Imola (IT)

03.-05. Juni 2022 | Paul Ricard (FR)

01.-03. Juli 2022 | Misano (IT)

28.-31. Juli 2022 | Spa-Francorchamps (BE)

02.-04. September 2022 | Hockenheimring

30. September-02. Oktober | Barcelona (ESP)

kontaktieren sie mich!

Über Ihre Unterstützung freue ich mich sehr.
Nehmen Sie Kontakt mit mir auf und erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten!